Immer eine Spur besser mit FarmRTK!

Vorteile des Precision Farming

Precision Farming - davon können Sie nur profitieren

Precision Farming oder Präziser Ackerbau bzw. Präzisionspflanzenbau bedeutet das Bemessen von Aussaat und Düngung sowie Pflanzenschutz bei unterschiedlichen Bodenverhältnissen und unterschiedlichen Pflanzenbeständen.

Precision Farming ist ein Gewinn für den modernen Landwirt, aber auch den Verbraucher und wird gleichzeitig der Natur und Umwelt gerecht. Wichtiger Bestandteil des Precision Farming sind automatische Spurführungslösungen, die dank Korrekturdatendiensten wie FarmRTK höchste Präzision ermöglichen.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

Precision Farming deckt gleich mehrere Bedürfnisse ab:

1. Qualitätsmanagement
2. Komfort
3.
Umweltschutz
4. Verbraucherschutz


Aber lesen Sie selbst…

1. Qualitätsmanagement
Die moderne Informationstechnologie, auf der Precision Farming fußt, ermöglicht es Ihnen, die einzelnen Betriebsabläufe besser zu planen, mit präzisen Spurführungssystemen unterstützt durch FarmRTK präziser durchzuführen und diese einfacher zu dokumentieren und rückzuverfolgen – all dies unter Berücksichtigung der variierenden Ertragsfähigkeit innerhalb eines Feldes.

Die schnelle und präzise Bewirtschaftung der landwirtschaftlich genutzten Fläche mit FarmRTK ist am Tage, in der Nacht und bei jeder Wetterlage möglich. Dünge- und Pflanzenschutzmittel können den Bodenbedürfnissen entsprechend ausgebracht werden.

2. Arbeitserleichterung mit Komfort

Da die Strecken durch die Erstkartierung gespeichert werden, kann der Schlepper dank automatischer Lenkung und FarmRTK exakt in der Spur bleiben und befährt diese erneut sogar nachts, bei Nebel oder eine lange Zeit später zentimetergenau.

So sind Sie von der Fahrzeuglenkung weitestgehend entlastet und können sich auf die Überwachung der Maschine und Geräte konzentrieren oder nebenbei Ihre Stulle essen – denn Sie brauchen noch nicht einmal Hand an das Lenkrad zu legen. So präzise und dann auch noch über mehrere Stunden hinweg wie ein Automat kann kein Mensch korrekt und konzentriert eine Maschine lenken.

3. Umwelt
Jede landwirtschaftlich genutzte Fläche weist Unterschiede im Nährstoffgehalt und in der Wasserversorgung im Boden auf. Bei einer gleichmäßigen Ausbringung von Düngemitteln kann es in einigen Teilen des Bodens entweder zu einer Über- oder Unterversorgung mit Nährstoffen kommen. Dieses kann sich letztendlich negativ auf die Umwelt, aber auch auf den Gesamtertrag auswirken.

Dank Precision Farming haben Sie die Möglichkeit, die Bodenbeschaffenheit Ihrer Agrarflächen exakt zu bestimmen. Sie können sich somit besser und gezielter auf die wechselnden Bedingungen des Bodens einstellen und mithilfe moderner Spurführungslösungen unterstützt durch FarmRTK die Ausbringungsmenge der Düngemittel regulieren und mit höchster Präzision vornehmen.

Dadurch leisten Sie einen erheblichen Beitrag zum Umweltschutz, da durch die Anpassung der Ausbringungsmenge an den aktuellen Bedarf der Pflanzen Überdüngungen weitestgehend reduziert werden können.


4. Verbraucherschutz

Der Verbraucher stellt immer höhere Ansprüche an eine transparente, rückverfolgbare und nachhaltige Produktion von Lebensmitteln. Die landwirtschaftlichen Produktionsabläufe lassen sich dank präziser Spurführungslösungen exakter durchführen und jederzeit automatisch dokumentieren. Die Automatisierung der Abläufe im landwirtschaftlichen Produktionsbetrieb ist besonders wichtig, damit die für Landwirte und Verbraucher wichtige Dokumentation nicht ins
Hintertreffen gerät. Damit ist auch dem Verbraucherschutz gedient.